05551-62480
Sprechzeiten: Mo - Fr 8:30 – 12:00 Uhr, Mo u. Do 14:30 – 17:00 Uhr
Privatsprechstunde: Di 14:30 – 17:00 Uhr

Aging Male/Hormontief des Mannes

abnehmende Kraft, Antriebslosigkeit, Depressionen, Osteoporose, nachlassende Potenz und sexuelle Lust.

sind mit zunehmendem Alter als gesundheitliche Störungen sehr häufig, jedoch nur selten mit einem Mangel , bzw einer Abnahme an dem wichtigsten männlichem Geschlechtshormon – dem Testosteron- als Ursache in Verbindung, gebracht.
Die Wechseljahrsbeschwerden des Mannes sind als Erkrankung nicht anerkannt.

Der Untersuchungskomplex Aging – male / Wechseljahre des Mannes beinhaltet:
• Ausführliches Gespräch
• Körperliche Untersuchung
• Bestimmung des Testosterons
• Bestimmung des PSA-Wertes
• Ultraschall der Prostata

Zusammen mit ihnen wird ein individuelles Behandlungskonzept nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen erarbeitet.